Betreutes Wohnen

… bietet Menschen, die nicht mehr allein zu Hause wohnen wollen oder können Platz in einer der fünf Wohngemeinschaften. Sie teilen sich das gemeinschaftliche Wohnzimmer sowie die Wohnküche mit 11 oder 12 anderen Mitbewohnerinnen und Mitbewohnern. Jede/r wohnt in einer eigenen kleinen Wohnung mit eigenem Badezimmer, allerdings ohne Kochgelegenheit. Mehr als zwei Drittel der Wohnungen haben direkten Zugang zu einer Loggia. Alle Wohnungen bietet sich ein schöner Ausblick über Wien.

Unsere Einrichtung wurde im März 2011 eröffnet und bietet 63 Bewohnerinnen und Bewohnern eine Wohnmöglichkeit.

Wie werden Sie Mitbewohnerin oder Mitbewohner?

Da wir eine zu 100 Prozent geförderte Einrichtung des Fonds Soziales Wien (FSW) sind, benötigen Sie zu allererst die Bewilligung des Antrages auf Förderung für Wohnen und Betreuung. Hierzu vereinbaren Sie einen Termin für ein Beratungsgespräch in einem Beratungszentrum des FSW in Ihrer Nähe.

Informationen dazu finden Sie unter www.fsw.at

Allen Wohnungen bietet sich ein schöner Ausblick über Wien.

Ebenso ist es wichtig, dass Sie mit uns einen persönlichen Besichtigungstermin – unbürokratisch per Telefon oder Mail – mit uns vereinbaren.

Wir legen großen Wert darauf, dass Sie gerne bei uns einziehen möchten, da Ihr neuer Lebensabschnitt unter guten Sternen stehen soll. Das funktioniert am besten, wenn wir einander kennenlernen, die Voraussetzungen stimmen und Sie sich ein persönliches Bild von unserem Haus machen.

Haben Sie sich dazu entschlossen bei uns einzuziehen, liegt die FSW Bewilligung vor und haben wir eine freie Wohnung, dann kann der Einzugstermin in unmittelbarer Zukunft vereinbart werden. Gerne unterstützen wir Sie auch bei Ihrem Umzug oder der Auflösung Ihrer Wohnung.